China Quad

[rev_slider Slider1]

Das China Quad – Schnäppchen oder Fehlinvestition?

Als China Quad werden Quads die von chinesischen Herstellern im Land der Mitte produziert wurden bezeichnet. Mittlerweile hat sich in der Quadszene dieser Begriff teilweise zu einem regelrechten Unwort entwickelt.

Preis-Leistungsverhältnis

Viele denken deswegen wenn sie China Quad hören zwar an billige Produkte, jedoch vor allem auch an minderwertige Verarbeitung und schlechte Qualität. Jedoch sollten China Quads nicht einfach über einen Kamm geschert und alle als schlecht bezeichnet werden. Hier gilt genauso wie bei Autos, aber auch Kleidung oder Möbelstücken die Devise – You get what you pay. Qualität hat nun einmal ihren Preis und wer nicht bereit ist diesen auszugeben, der wird sich mit einem günstigen, jedoch auch billig hergestellten, Quad zufrieden geben müssen. Deswegen sind jedoch nicht alle China Quads genauso schlecht wie ihr Ruf.
Klar ist, dass Sie wenn Sie ein China Quad erwerben das Preis-Leistungsverhältnis im Kopf behalten müssen. Wer ein China Quad, was nur den Bruchteil dessen was ein ebenso ausgestattetes Quad einer namenhaften Firma wie Suzuki oder Yahama kostet, erwirbt, der muss sich darüber im Klaren sein, dass er schlichtweg nicht dieselbe Qualität und Verarbeitung erwarten kann, als wenn er mehr investiert.

Quad für Bastler

Von Vorteil ist es deshalb beispielsweise, wenn Sie selbst etwas Know-how im Umgang mit Quads haben. Wer selbst reparieren kann der hat es auch mit einem China Quad einfacher, denn kleine Reparaturen können dann schnell und unkompliziert selbst durchgeführt werden. Auch eine etwas schlechtere Verarbeitung kann so durch einige Handgriffe geregelt werden. Trotz allem sollten Sie beim Kauf eines China Quads auch darauf achten, dass Sie vielleicht nicht die allerbilligste Variante einkaufen. Wer etwas mehr investiert, wird von der Qualität her schon einen enormen Sprung machen.
Da jedoch die Versorgung mit Ersatzteilen und auch der Service unbestreitbar schlechter sind als bei anderen höherpreisigen Herstellern, sollte deswegen darauf geachtet werden, bei einem guten Verkäufer einzukaufen. Wer einen vertrauensvollen Importeur hat, der sich auch um die Beschaffung von Ersatzteilen kümmert, der hat bereits viel gewonnen. Zudem sollte beim Kauf schon die Investition von Teilen zur Verbesserung bedacht werden. Reifen sind beispielsweise oft Schwachstellen bei China Quads, die jedoch schnell ausgewechselt werden können.

Fazit

Wenn Sie also ein preiswertes Fahrzeug für kurze Strecken suchen, dann sind Sie mit einem China Quad in jedem Fall gut ausgestattet. Wer dazu noch ein bisschen technisches Know-how und Freude am „rumschrauben“ mitbringt, dem wird das Preis-Leistungsverhältnis der China Quads sicherlich überzeugen.